„Fahren wie Gott in Franken“