Frühschoppen mit „G.E. Dixie-Eight“

Gute Laune ohne Grenzen beim Frühschoppen am Sonntag beim Frühschoppen: Wer Gustav Endres als musikalischen Tausendsassa bezeichnet, trifft mit dieser Behauptung voll ins Schwarze. Seit über vier Jahrzehnten verbreitet er mit seiner Musik gute Laune und zieht tanzlustige Menschen in seinen Bann. Als Gründungsmitglied der „Starlights“ stand er zu Spitzenzeiten bis zu 130 Mal im Jahr auf der Bühne. Es macht ihm auch heute noch sichtbar Freude. Auch mit der von ihm gegründeten und geleiten Jazz-Formation Dixie-Eight. Die schlagkräftige Tauberbischofsheimer Truppe mit ihm an der Spitze, bietet musikalische Leckerbissen quer durch den weiten Garten der Musik. Vom „Longstreet Dixie“ aus den zwanziger Jahren über den markanten Sound von Herp Alpert und James Last bis hin zu den brandaktuellen Superhits aus den Charts – Dixie Eight lädt zum Mitsingen und Mitswingen ein.
2011 hat Gustav Endres mit seinen Starlights „unter den Linden“ gespielt. Ein wahrlich einmaliger Auftritt, der „Paimar feiert“ bekannt und beliebt gemacht hat: Leuchtende Augen bei den Fans und eine immer volle Tanzfläche.
Am Sonntag herrscht dann beim Frühschoppen gute Laune ohne Grenzen mit Gustav Endres und Dixie-Eight. Und natürlich gibt es leckeres Essen.

Oldienight unter den Linden in Paimar

KLEEBLATT, eine der angesagtesten Musikgruppen der 80er Jahre, spielt am Samstag, 1. August, zur traditionellen Oldienight unter den Linden in Paimar/Grünsfeld. Beginn 20.30 Uhr.
Infos zur Band, die seit 2011 neu formiert ist und nur gelegentlich auftritt, unter www.kleeblatt-musik.de (v.l.: Erich Götzner – ehem. THE JETS, Ronny Graf – KLEEBLATT-Gründer, Gunter Jüttner – ehem. STARLIGHTS, Mike Popp – Wirsching & Kraut)

KLEEBLATT-Gründer Ronny,
ehemals Century, sowie Mitglied der „Shades“
vocals/keyboard/guitar
Seine erste Liebe waren die in der Schweinfurter Szene sehr erfolgreichen „Shades“, treu verbunden bleibt er Kleebatt: Ronny Graf, Keyboarder, Gitarrist und Sänger, ist Gründer und Motor von Kleeblatt bis heute. Er ist Musikprofi. Ein perfektes Zusammenspiel und feiner mehrstimmiger Gesang machen auch heute noch den Sound von Kleeblatt aus. Auch wenn die Formation nur noch bei ausgewählten Veranstaltungen spielt, begeistern die „Fab-Four“ ihre Fans. Warum das so ist, bringt Ronny Graf auf den Punkt: „Wir sind einfach eine eingespielte Band!“
Wir meinen: Das MTG e.V. ist als Veranstalter ein eingespieltes Team mit originellen Ideen – Kleeblatt eine eingespielte Band. Passt perfekt zur Oldie-Night „Paimar feiert … unter Linden & mittendrin. Und wir tanzen, tanzen und tanzen….

 

Erich Götzner

ehemals TRASHMEN und The Jets
vocals/guitar

Als der Beat das Laufen lernte war Erich Götzner dabei! Er, der Mann mit der unverwechselbaren hohen Stimme, startet als Sologitarrist und Sänger bei Trashmen. Bis war er Gitarrist und Sänger der Kultband „The Jets“. The Jets rockten in allen Tanzsälen der Region die Bühne und sorgten für heiße Stimmung. Einer wie er kann es einfach nicht lassen, mit seiner Gitarre und seiner Stimme als Solist auf der Bühne zu stehen. Heute ist Kleeblatt die Band mit der er auf die Oldie-Pirsch geht. Wetten, dass er in Paimar „unter den Linden“ viele seiner treuen Fans treffen wird?!

Gunter Jüttner
ehemals Vultures, Sweetwater, Starlights
vocals/drums/guitar
Das Akkordeon stand vor 50 Jahren am Beginn von Gunters musikalischer Karriere. „Eigentlich wollte ich Schlagzeug lernen“, sagt der heute 62-Jährige. Doch das war den Eltern zu laut. So kam er zunächst zur Gitarre. In den 60er Jahren füllte er mit den Vultures in den 60er Jahren die Säle in der Würzburger Szene.
Es ist dann doch noch das Schlagzeug geworden. Mit Sweetwater und den im Main-Tauber-Kreis bestens bekannten Band von Gustav Endres, den Starlights, war er auf Tour. Und heute ist der Schlagzeuger das rhythmische Zentrum von Kleeblatt.

 

Mike Popp

(Bassist und Sänger)

Von den wilden Zeiten bis heute hat Mike Popp in 10 Bands Bass gespielt. Angefangen bei „The Shakers Five“ ist er seit vielen Jahren bei Wirsching & Krauts. Das ist nicht etwa eine Gemüsesuppe, sondern eine Kitzinger Rock, Soul und Latin-Band mit heute noch stetig wachsender Fangemeinde.

In seiner 45jährigen Karriere gibt es kaum einen Song, den er noch nicht gespielt hat. So ist es kein Wunder, dass er als viertes Blatt bei Kleeblatt den Bass zupft.

So cool wie seine Frisur ist er auf der Bühne: Kabel rein, Drummer zählt: eins, zwo, drei, vier … und los geht’s. Locker vom Hocker und mit treibenden Bass rockt Mike „unter den Linden“ auch die Paimarer Bühne.

Edel-Blech

Autos – Motorräder – Traktoren
12. Oldtimer- & Youngtimertreffen in Paimar – 02. August 2015

Liebe Oldtimerfreunde,

schon wieder sind zwei Jahre ins Land gezogen und das Motorrad-Team-Grünbach e.v. freut sich auf die 12. Auflage des Oldtimer- & Youngtimertreffens. Hierzu laden wir Sie wieder herzlich ein.

Vor fast 30 Jahren waren wir das erste Mal Gastgeber. Damit gehören wir zu den ältesten Oldtimer –Klassik-Veranstaltungen dieser Art in der Region. Und seit je her stehen Sie, liebe Oldtimerfreunde, und der Fahrspaß an erster Stelle. Als Gastgeber sind wir stolz und dankbar, dass Sie mit Ihrem Besuch dieses traditionelle Treffen aus kleinen Anfängen heraus, zu einem großen Stelldichein faszinierender Klassiker gemacht haben.

Auch in diesem Jahr haben wir uns wieder einige Besonderheiten einfallen lassen. Wer mir einem Fahrzeug teilnimmt, das in diesem Jahr einen runden „Geburtstag“ hat, also ab dem Baujahr gerechnet genau 75, 70, 60. 50, 40 oder 30 Jahre alt ist, bekommt von uns als Geschenk einen Gutschein für unsere leckeren Speisen und Getränke. Für die ältesten Fahrzeuge gibt es noch einen Sonderbonus.

Die Streckenführung der Ausfahrt für die Autos und Motorräder führt uns durch idyllische fränkische Landschaften. Mehr wird nicht an dieser Stelle nicht verraten. Die Schlepperfreunde erwartet eine Rundfahrt durch Wald und Flur.

Bei der Ankunft in Paimar werden Sie von den Festgästen bereits freudig erwartet. Sie und ihr Fahrzeug werden dann den Besuchern vorstellen, die schließlich auch neugierig sind, wer so alles in Paimar anzutreffen ist…

Auf unseren Webseiten www.mtg-paimar.de finden Sie aktuelle Informationen und Downloads. Stöbern Sie doch mal in den Impressionen aus den letzten Jahren und machen Sie sich selbst ein Bild von unserer Veranstaltung.

Haben wir Sie neugierig gemacht? Wenn Sie sich gleich anmelden wollen, finden Sie hierzu alle Unterlagen im Netz – oder schreiben Sie uns eine Mail. Die Voranmeldung hilft uns bei der Organisation. Und für Sie ist die Anmeldung erledigt, nur noch vor Ort melden.

Wir wünschen viel Spaß und hoffen Sie als Teilnehmer im Jahr 2015 bei unserer 12. Veranstaltung begrüßen zu dürfen!

Übrigens: Am Samstagabend laden wir zur Oldienacht „Paimar feiert, unter den Linden & mittendrin…“ ein.